Trave-Kaserne: Ein Standort im Umbruch

von sku (Kommentare: 0)

Die Trave-Kaserne war einst Heimat der meisten Pionierverbände der 6. Panzergrenadierdivision und der ihr unterstellten Brigaden. Nach einer Zwischennutzung als Flüchtlingsaufnahmelager stand die Kaserne nach 2009 leer. Inzwischen tut sich wieder etwas, einige der Unterkunftsgebäude wurden zu Wohnungen umgebaut. Balkone an den Außenfassaden und Bodentiefe Fenster runden das Bild ab.

Ein paar aktuelle Bilder finden sich im Fotoalbum, Link hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.