Generalleutnant Vollmer wird neuer Generalinspekteur des Heeres

von sku (Kommentare: 0)

Generalleutnant Jörg Vollmer ist neuer Inspekteur des Heeres. Der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Volker Wieker, übertrug ihm am Donnerstag bei einem feierlichen Appell in der Dresdener Graf-Stauffenberg-Kaserne das Kommando über die 61.000 deutschen Heeressoldatinnen und -soldaten. Vollmer folgt Generalleutnant Bruno Kasdorf nach, nach 42 Jahren bei der Truppe aus dem aktiven Dienst verabschiedet wurde.

Mit Generalleutnant Vollmer wird ein langjähriger Angehöriger der Panzergrenadierbrigade 17 nun höchster Heeressoldat. 1983 war er Zugführer der 3. Kompanie des Panzergrenadierbataillons 173 in Hamburg, 1986 dann S2-Offizier (Stabsabteilung 2, Militärische Sicherheit) im Panzergrenadierbataillon 173 und ab 1986 Kompaniechef der 2. Kompanie des Panzergrenadierbataillons 172 in Lübeck.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.