Neue Nachrichten

Führung über die ehemalige StOMunNdlg HÖLTIGBAUM

(Kommentare: 2)

Eingang StOMunNdlg Höltigbaum Am Nachmittag des 3. März fand eine Führung über die ehemalige Standortmunitionsniederlage HÖLTIGBAUM statt, die vom Verein Jordsand durchgeführt wurde. Das herrliche sonnige Wetter lockte weit mehr als 60 Personen zu der Veranstaltung. Eine Zahl, mit der die Veranstalter auch nicht gerechnet hatten.

Weiterlesen …

PzArtBtl 177 in Grafenwöhr

(Kommentare: 2)

155mm Patrone des PzArtBtl 177 Grafenwöhr in Bayern. Auf diesem Truppenübungsplatz wurde am 30.06.1910 der erste artilleristische Schuss abgegeben. Im Sommer des vergangen Jahres wurde 100 jähriges Bestehen dieser Übungseinrichtung, die den amerikanischen Streitkräften untersteht, gefeiert.

Weiterlesen …

Weihnachten und Neujahr

(Kommentare: 0)

Weihachten Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende zu, seit Auflösung der Panzergrenadierbrigade 17 sind nun also schon fast 17 Jahre vergangen.
Wir möchten uns bei allen Kameraden und Ehemaligen der Brigade für die vielen Gaben für das Fotoalbum bedanken und freuen uns im kommenden Jahr auf die beiden großen schon absehbaren Events: Ehemaligentreffen PzGrenBtl 173 und PzBtl 174.

Wir wünschen allen Besuchern eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weiterlesen …

Ehemaligentreffen der 2./PzBtl 174

(Kommentare: 0)

Wappen des Panzerbataillon 174 Am 14. Oktober 2010 trafen sich in Munster einige Kameraden der 2. Kompanie des Panzerbataillons 174 im dortigen Panzermuseum. Zustande kam das Treffen, weil sich die Kameraden über diese Webseite wiedergefunden hatten. Es waren anwesend: OTL Beilfuß, HFw Jess, HG Krausz und SU Keller.

Weiterlesen …

BG Vollmer gibt die PzGrenBrig 37 ab

(Kommentare: 0)

Vier Jahre lang hatte General Vollmer, einst in den Panzergrenadierbataillonen 172 in LÜBECK und 173 in HAMBURG eingesetzt, die Geschicke der Brigade in Sachsen geleitet. Nun hat er das Kommando an Oberst Kropf übergeben.

In seiner Zeit in Frankenberg war BG Vollmer Kommandeur des Regionalkommandos Nord in Mazar-e Sharif in Afghanistan. Seine neue Dienststelle befindet sich fortan in Münster als Chef des Stabes im Deutsch-Niederländischen Korps.

Weiterlesen …

Obergefreiter der MSK Eckernförde erhält das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold

(Kommentare: 1)

Vorhin las ich folgende Geschichte auf den Seite der SHZ (www.shz.de) über den OG Wins, der enorme Zivilcourage bewiesen hat. Da die Artikel bei der shz immer so schnell verschwinden, zitiere ich den Text einmal, (C) verbleibt natürlich bei der Zeitung :) Wie denkt ihr darüber? Hättet ihr das auch getan? Nutzt doch mal die Kommentarfunktion am Ende des Artikels. Ich bin gespannt.

Weiterlesen …

Treffen norddeutscher Traditionsverbände in Wentorf 2010

(Kommentare: 0)

Logo Treffen der norddeutschen Traditionsverbände 2010 Seit Ablauf des Jahres 2008 ist das Aufklärungsbataillon 6 in Eutin, neben dem Flugabwehrregiment 6 der letzte verbliebene Heeresteil in Schleswig-Holstein, einem Bundesland, das zu Zeiten des Kalten Krieges immer einen besonderen Status innehatte.

Weiterlesen …

11. September: der 9. nach Zeitpunkt 0

(Kommentare: 0)

Das World Trade Center am 11. September 2001 Heute jährt sich zum neunten Mal der Tag, der die westliche Welt in Atem hielt. Terroristen hatten vier Flugzeuge entführt und damit mehrere Anschläge durchgeführt. Eines flog in das Pentagon, eine Maschine stürzte auf ein Feld, weil die Passagiere die Terroristen überwältigten und das bekannteste Ziel war das World Trade Center in New York. Insgesamt über 3.000 Menschen starben bei den schlimmsten Anschlägen seit langem.

Weiterlesen …